PAPILLOMEN WERDEN VON PARASITEN IN IHREM KÖRPER VERURSACHT!

WENN SIE PAPILLOMEN AM HALS, IN DEN ACHSELN ODER AN ANDEREN STELLEN HABEN, WERDEN SIE VON PARASITEN AUFGEFRESSEN!

Kommentare: 194

Wenn eine Person Papillome auf ihrer Haut hat, bedeutet dies, dass sich Kolonien tödlicher Parasiten in ihren inneren Organen angesiedelt haben und ihr Fleisch langsam auffressen.

Der Statistik zufolge sind mehr als 1 Milliarde Menschen mit Parasiten infiziert. Der genaueste Weg, um eine Infektion zu diagnostizieren, ist der Papillome-Ausschlag.

Ihre Fragen werden beantwortet von
Prof. Dr. Laura Kirschner

Professorin des wissenschaftlichen Forschungsinstituts für medizinische Parasitologie und Tropenmedizin. Mehr als 20 wissenschaftliche Arbeiten zur molekularen Parasitologie. Befasst sich mit Verträgen zur molekularen Diagnostik der Leishmaniose.

Erfahrung: mehr als 15 Jahre

Von der Redaktion: Das wissenschaftliche Forschungsinstitut für medizinische Parasitologie und Tropenmedizin hat den wahren Grund für das Auftreten von Papillomen im menschlichen Körper entdeckt: parasitäre Infektionen. Neue Studien haben ergeben, dass еssentielle Parasitenprodukte giftig sind und im Magen eine gute Umgebung für die Entwicklung schleimiger Bakterien bilden. Aus diesem Grund können mit Parasiten infizierte Personen an ihrem Körper Papillome beobachten.

Wir werden dieses medizinische Phänomen mit Prof. Dr. Laura Kirscher, Professorin des wissenschaftlichen Forschungsinstituts für medizinische Parasitologie und Tropenmedizin, besprechen.

Prof. Dr. Kirschner, guten Tag! Ich beginne gleich mit der wichtigsten Frage: Stimmt es, dass der Großteil der deutschen Bevölkerung von Parasiten befallen ist?

Prof. Dr. Kirschner: Ja. Leider nimmt Deutschland einen der obersten Plätze in dieser traurigen Statistik ein. Gründe dafür sind die schlechte ökologische Situation, die Untätigkeit der Behörden und die Gleichgültigkeit der Menschen.

Jedes Jahr sterben Millionen an Menschen an Krankheiten, die durch Parasiten ausgelöst werden. Wenn Sie die Sterbeurkunden durchsehen, werden Sie dort auch keine Todesursachen sehen. Ausnahmen sind sehr selten und in der Regel handelt es sich um Situationen, in denen die Infektion nicht ignoriert werden kann (z. B. wenn das Herz mit Würmern verstopft ist). Es ist unrentabel für medizinische Behörden, das hohe Ausmaß des parasitären Befalls zu erkennen und die Tatsache, dass etwa 89% aller Todesfälle durch Parasiten verursacht werden. Darüber hinaus zwingen durch Parasiten ausgelöste Krankheiten die Menschen, in Kliniken zu gehen und teure Medikamente zu kaufen. Dies ist eine eigene Industrie, die nicht an einer Lösung des Problems interessiert ist.

Redaktion: Prof. Dr. Kirschner, sind Papillome wirklich ein Zeichen parasitischer Infektionen?

Prof. Dr. Kirschner: Ja. Mehrere Studien sind sich einig, dass die Produkte der Parasitenausscheidung zum Auftreten von Papillomen auf der menschlichen Haut führen. Wenn Sie außerdem Papillome auf Ihrer Haut sehen, bedeutet dies, dass sich Parasiten bereits in Ihrem Körper angesiedelt haben und aktiv Eier legen. Dies bedeutet letztendlich, dass jede Person, die Papillome auf der Haut hat, in tödlicher Gefahr ist.

Nochmal: Etwa 89% aller Todesfälle, einschließlich der sogenannten "natürlichen Todesfälle", haben einen gemeinsamen Grund: Parasiten, die langsam eine Person von innen auffressen.

Redaktion: Normalerweise sind Parasiten Helminthen, die zu Papillomen auf der Haut führen können. Wie können sie den Tod verursachen?

Prof. Dr. Kirschner In Wirklichkeit handelt es sich dabei um einen großen Irrtum. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Arten von Parasiten, die in verschiedenen Organen leben, was zu den unterschiedlichsten Folgen führt. Außerdem sind Würmer oder vor allem Helminthen ziemlich gefährlich. Sie zerstören buchstäblich den Darm, was zu ihrer Verrottung und dann zum Tode führt. Übrigens sind sogar Helminthen schwer zu entdecken und zu beseitigen.

Abgesehen davon gibt es Tausende Parasiten, die in der Leber, im Gehirn, in der Lunge, im Blut oder im Magen leben können. Und fast alle davon sind tödlich. Einige von ihnen beginnen sofort aggressiv zu handeln und den Körper zu zerstören. Andere Parasiten leben unbemerkt, bis ihre Zahl so groß wird, dass der Körper ihnen nicht länger widerstehen kann, sodass die Person stirbt. Sie verursachen eine Reihe tödlicher Komplikationen: Herzinfarkte, Krebstumore, Leberzirrhose, Nephritis, Nierenzerfall usw.

Gleichzeitig kann ich mit Sicherheit sagen, dass praktisch jeder mit Parasiten infiziert ist. Die meisten von ihnen sind extrem schwer zu erkennen. Und wenn sich die Folgen einer parasitären Infektion bemerkbar machen, versuchen die Ärzte, sie zu beseitigen. Selbst während der Autopsie eines Körpers sind spezielle Tests erforderlich, um Parasiten zu erkennen (zumindest für die meisten von ihnen).

Das einzige universelle Symptom, das eine parasitäre Infektion im menschlichen Körper genau bestimmt, sind Papillome.

Redaktion: Können Sie konkrete Beispiele für medizinische Befalls Fälle nennen?

Prof. Dr. Kirschner: Ich könnte Ihnen von Hunderten Fällen erzählen. Aber vielleicht werde ich mich auf jene Beispiele konzentrieren, die die Gefahren von Parasiten deutlich machen.

1. Situationen mit einem Happy End. Der Patient klagte über gelegentliche Bauchschmerzen. Die Untersuchung ergab, dass sein gesamter Darm mit Würmern verstopft war. Sie gruben buchstäblich ein Labyrinth hinein, der Verfall begann, und die Person stand kurz vor einer Sepsis. Während der Operation wurde ein Teil des Darms entfernt. Die Würmer und das verwesende Gewebe wurden entfernt. Nach einer Woche auf der Intensivstation ging es dem Patienten besser.

2. Die Gebärmutter mit einer Kolonie von Parasiten im Inneren. Leider konnten sie nicht mehr entfernt werden, da die Parasiten und ihre Larven die Gebärmutter vollständig füllten und ihr Volumen um ein Vielfaches erhöhten. Daher musste sie vollständig entfernt werden. Die Frau wurde zwischenzeitlich gerettet, aber die Vergiftung des Körpers war zu schwer und sie starb nach 3 Jahren nach zahlreichen Therapien.

3. Echinokokken-Zysten des Herzens. Die Krankheit wurde zu spät erkannt. Der behandelnde Arzt glaubte, dass der Mann einfach eine koronare Herzkrankheit und Angina hatte, aber die Wahrheit war viel grausamer. Eine Operation war nutzlos, eine konservative Behandlung half auch nicht. Eine Herztransplantation funktionierte auch nicht (es gab keine Spender). Infolgedessen starb der Patient im Koma.

Redaktion: Woher weiß man, dass man mit Parasiten infiziert ist?

Prof. Dr. Kirschner: Leider gibt es keine sicheren Methoden zur Diagnose von Parasiten im Menschen. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass es so viele Arten von Parasiten gibt (es sind mehr als 2000 Arten bekannt). Zum Teil ist es sehr schwierig, sie nachzuweisen. Eine vollständige Parasitenprüfung kann nur an wenigen Orten in Deutschland durchgeführt werden und kostet viel Geld.

Die ersten Symptome, die auf das Vorhandensein von Parasiten im Körper schließen lassen:

- Papillomen - Mundgeruch
- Allergien (Ausschlag, tränende Augen, laufende Nase)
- Ausschläge und Rötungen der Haut
- Häufige Erkältungen, Halsschmerzen, verstopfte Nase
- Chronische Müdigkeit (schnelle Ermüdung im Alltag)
- Häufige Kopfschmerzen
- Verstopfung oder Durchfall
- Gelenk- und Muskelschmerzen
- Nervosität, Schlaflosigkeit oder Essstörungen
- Dunkle Augenringe

Wenn mindestens eines der Symptome beobachtet wird, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 99%, dass Parasiten in Ihrem Körper vorhanden sind. Diese müssen Sie so schnell wie möglich loswerden!

Redaktion: Wie kann man Parasiten loswerden und sich davor schützen?

Viele aktuelle Medikamente zur Behandlung des Parasitenbefalls sind durchaus als problematisch zu betrachten. Natürlich gibt es hochspezialisierte Medikamente, die den Körper von Helminthen reinigen können. Es gibt mehr oder weniger wirksame Medikamente gegen bestimmte Arten von Herzwürmern und Leberparasiten. Das Hauptproblem ist jedoch, dass sie nur eine bestimmte Art von Parasiten behandeln. Dabei ist jeder Mensch mit mindestens 7-8 Arten infiziert ist. Wenn wir die Durchschnittszahlen nehmen, erhalten wir 11-14 Arten von Parasiten für jede infizierte Person.

Bis heute gibt es nur eine Lösung, um Parasiten loszuwerden. Das antiparasitäre Produkt wird als Intoxic bezeichnet. Klinische Studien haben erstaunliche Ergebnisse gezeigt. Der Export des Mittels ins Ausland ist jedoch solange untersagt, bis die komplette deutsche Bevölkerung versorgt ist.

Redaktion: Was macht Intoxic so besonders? Was ist der Unterschied zwischen diesem Produkt und anderen Antiparasitenprodukten?

Prof. Dr. Kirschner: Wie ich bereits gesagt habe, ist dies die einzige funktionierende Lösung gegen Parasiten auf der ganzen Welt. Es hilft, Parasiten vollständig loszuwerden. Deshalb ist es bei internationalen Apothekenketten und Pharmaunternehmen so begehrt. Verglichen mit anderen Antiparasitika wirkt es direkt gegen die gesamte Palette von Parasiten, die einen menschlichen Körper infizieren könnten. In Anbetracht der Probleme bei der Diagnose können Sie so den gesamten Körper effektiv reinigen. Ich habe bereits erwähnt, dass es fast unmöglich ist festzustellen, welche Art von Parasiten den Körper infiziert hat. Intoxic zerstört und entfernt alle Parasiten, die an einem beliebigen Ort im Körper leben - vom Gehirn über das Herz bis zur Leber und zum Darm. Kein anderes derzeit verfügbares Medikament ist dazu in der Lage.

Dabei handelt es sich nicht um ein chemisches Mittel, sondern um ein völlig natürliches Produkt, das allergische Reaktionen, das Ungleichgewicht der Darmflora und andere Probleme während der üblichen Behandlung mit Pillen umgeht.

WICHTIG! Der Hersteller hat ein spezielles Programm gestartet, wodurch das Mittel jetzt mit 50% Rabatt verfügbar ist!

Dies ist ein zeitlich begrenztes Angebot. Das Originale Intoxic Mittel kann auf der offiziellen Website MIT 50% RABATT BESTELLT WERDEN!



1. Die mit der Standardtechnik berechnete Wirksamkeit von Intoxic (Verhältnis der Anzahl der Heilungen im Vergleich zur Gesamtzahl der Patienten in einer Gruppe von 100 Personen, die mit dem Arzneimittel behandelt wurden):

- Beseitigung von Helminthen und Eiern: 99%
- Normalisierung der Funktion und des Zustands der Leber: 80%
- Beseitigung der allergischen Dermatitis: 90%
- Beseitigung von Gastritis, Geschwüren und Durchfall: 90%
- Beseitigung der Anämie: 99%
- Beseitigung von Papillomen und Warzen: 99%

2. Es wurden keine negativen Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen festgestellt.

3. Intoxic gilt als das führende Mittel im Kampf gegen Parasiten im menschlichen Körper.


Abgesehen von Deutschland wurde das Arzneimittel in Europa auch an der Parasitologie-Universität in Paris zertifiziert. Klinische Studien haben die britischen Daten vollständig bestätigt. Die Franzosen haben sogar einen höheren Prozentsatz an Heilungen gemeldet. Derzeit sind die Zyklen der klinischen Forschung in China, Japan und Vietnam abgeschlossen. Die asiatischen Länder haben ein sehr großes Interesse an der Abhilfe. Alle Tests haben ausnahmslos gezeigt, dass das Produkt eine extrem hohe Effizienz aufweist.

Redaktion: Unsere Leser würden gerne wissen, wo sie Intoxic mit einem Rabatt kaufen können.

Prof. Dr. Kirschner: Dies ist ein zeitlich begrenztes Angebot. Es ist jetzt nur in einigen Regionen verfügbar. Wie ich bereits erwähnt habe, kann Intoxic mit einem Rabatt von 50% erworben werden.

Um Intoxic zu erhalten, hinterlassen Sie einfach eine Anfrage auf der Website mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer, damit der Betreiber Sie kontaktieren kann. Wenn Sie eine Anfrage hinterlassen können, bedeutet dies, dass das Mittel noch auf Lager ist. Ich garantiere persönlich, dass alle Anfragen auf der Website zu einem Versand des Mittels führen.

Redaktion: Prof. Dr. Kirschner, möchten Sie unseren Lesern noch etwas auf den Weg geben, bevor wir unser Interview beenden?

Prof. Dr. Kirschner: Wir alle müssen auf unsere Gesundheit achten. Wir wissen es oft nicht, aber Parasiten leben mit einer Wahrscheinlichkeit von 97-98% in uns. Sie können überall sein - im Blut, im Darm, in den Lungen, im Herzen oder sogar im Gehirn. Parasiten fressen Sie buchstäblich von innen und vergiften gleichzeitig Ihren Körper. Infolgedessen gibt es zahlreiche Gesundheitsprobleme, die das Leben um 15 bis 25 Jahre reduzieren können. Ich möchte nicht einmal das Problem der plötzlichen Todesfälle erwähnen, das normalerweise mit den Auswirkungen von Parasiten auf den menschlichen Körper zusammenhängt. Warten Sie nicht, bis es zu spät ist. Handeln Sie jetzt!


Wichtig! Es wurde herausgefunden, dass und ist die beste Zeit zum Beginn der Behandlung. Die Wirkung des Mittels nimmt zu. Die Heilung erfolgt so 47% schneller als in anderen Jahreszeiten.

OFFIZIELLE WEBSITE
194 heutige Kommentare
Anne Friedrich
Ich habe dieses Produkt probiert. Ich hatte viele Papillome im Nacken und in den Achselhöhlen. Am fünften Tag konnte ich feststellen, dass ihre Anzahl abnahm. Ich fühle mich jetzt auch deutlich besser in der Magengegend.
Vor einer Stunde
Christian Böllert
Ich habe mir Intoxic auch bestellt. Es wurde am nächsten Tag per Kurier geliefert. Ich hatte viele Papillome im Nacken. Ich habe es genommen und Sie haben absolut keine Ahnung, was aus mir herausgekommen ist...Ich konnte mir nicht vorstellen, dass sich so viele Kreaturen irgendwo in meinem Darm befinden. Ich möchte jetzt gar nicht darüber nachdenken...es ist schrecklich.
Vor einer Stunde
Annika Hartmann
Vielen Dank! Als ich mit der Einnahme von Intoxic begann, konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich jemals so ein Ergebnis erzielen würde. Die Schmerzen in meinem Bauch sind verschwunden (ich glaube, dort lebte etwas), Atemnot und Papillome sind ebenfalls verschwunden. Mit 53 fühle ich mich besser als jede 30-Jährige. Vielen Dank, dass Sie die Leute über das Problem aufmerksam gemacht haben. Solch wertvolle Informationen hört man nie vom örtlichen Therapeuten.
Vor einer Stunde
Prof. Dr. Kirschner
Vielen Dank für das positive Feedback!

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Kirschner
Vor einer Stunde
Tom
Ich habe Intoxic selbst ausprobiert. Die Wirkung ist einfach unglaublich. Man fühlt sich jung und gesund. Mein Immunsystem wurde in den acht Monaten, die seit meiner Behandlung vergangen sind, erheblich verbessert. Ich war nie mehr krank! Von solchen Ergebnissen konnte ich sonst nur träumen. Absolut zu empfehlen!
Vor einer Stunde
Marie Pichler
Ich habe mir kürzlich die ZDF-Dokumentation über Parasiten angesehen. Dabei wurde auch dieses Medikament erwähnt. Sie sagten, es sei die beste antiparasitäre Lösung der Welt.
Vor einer Stunde
Magdalena Arnberg
Ich habe gerade meine Bestellung aufgegeben. Das Paket sollte innerhalb von einer Woche geliefert werden. Ich kann es kaum erwarten!
Vor einer Stunde
Andrea Schneider
Ich hatte schreckliche Kopfschmerzen und Papillome. Ich habe ein paar Wochen lang Intoxic genommen und die Probleme sind wie verflogen. Hatte ich wirklich Parasiten?
Vor einer Stunde
Ina Hofreiter
Meine Oma brachte mir bei, wie man Parasiten mit Wermut loswird. Meine ganze Familie trinkt es und es funktioniert! Die Parasiten fallen buchstäblich aus meinen Kindern. Aber...bei Papillomen hilft es leider nicht. Ich habe Intoxic bestellt. Jetzt habe ich keine Probleme mit Papillomen mehr! Wir haben übrigens alle aufgehört, diesen bitteren Wermutabguss zu trinken und nutzen stattdessen Intoxic. Es hat den gleichen Effekt und der Preis ist sehr erschwinglich. Es ist auch viel praktischer! Jetzt gibt es auch noch einen Rabatt!
Vor einer Stunde
Franziska Meier
Sehr interessantes Interview, danke! Sie öffnen uns allen die Augen!
Vor einer Stunde
Alex Schuhmacher
Was, wenn es alles ein Schwindel ist, der über das Internet vertickt wird?
Vor einer Stunde
Henriette Böttcher
Ich kann mich all diesen Kommentaren nur anschließen. Als ich das Mittel einnahm, kamen einige hässliche Kreaturen aus mir heraus. Ich geriet in Panik und ging zum Arzt. Er sah sich das alles an und meinte es seien Leberwürmer. Ohne Intoxic hätten sie mich innerhalb von 2 oder 3 Jahren töten können.
Vor einer Stunde
Fiona Steinhauer
Alex, hast du dir den Artikel überhaupt durchgelesen? Über welchen Betrug redest du, wenn die Bezahlung per Nachnahme erfolgt? Ich habe es mir bestellt und es wurde per Kurier geliefert. Ich habe alles überprüft und dann das Geld bezahlt. Heutzutage wird doch alles im Internet verkauft, von Kleidung und Schuhen bis hin zu verschiedenen Elektrogeräten und Möbeln.
Vor einer Stunde
Daniel Liebscher
Geniales Produkt! Meine Frau und ich nahmen es und wir bemerkten eine enorme Verbesserung der Gesundheit. Es fühlt sich an, als wären wir jünger geworden und wir bekamen mehr Energie...Ohne die Parasiten fühlt man sich wie neugeboren!
Vor einer Stunde
Steffen H.
Nach all diesen Kommentaren entschied ich mich, es mir selbst zu bestellen :)
Vor einer Stunde
Mira Dörfler
Sie werden das nicht glauben, aber ich hatte auch das gleiche Problem: Ständig müde und keine Energie...aber Gott sei Dank habe ich von Intoxic erfahren. Intoxic Es ist ein wahrhaft wunderbares Heilmittel.
Vor einer Stunde
Sabine Bermann
Danke für den Tipp. Es wird langsam Zeit, den Körper zu reinigen. Mindestens einmal im Leben. Ich habe es noch nie gemacht, aber ich glaube, mein Leben wird ohne Parasiten besser :-) Es ist leicht, Parasiten zu bekommen.
Vor einer Stunde
Juliane Hammerschmidt
Vielen Dank an Dr. Kirschner, dass Sie über dieses Mittel berichtet haben. Schreckliche Kreaturen kamen aus mir heraus...so eklig!

Das Paket wurde sehr schnell geliefert.

Vor einer Stunde
Prof. Dr. Kirschner
Gern geschehen, Juliane. Wie lange dauerte deine Behandlung?

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Kirschner
Vor einer Stunde
Juliane Hammerschmidt
Etwa 15 Tage.

Vor einer Stunde
Prof. Dr. Kirschner
OK, danke!

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Kirschner
Vor einer Stunde
Hannah Schmitz
Das Ergebnis hat meine Erwartungen übertroffen. Der gesamte Kurs dauerte 1 Monat und jetzt fühle ich mich 20 Jahre jünger.
Vor 57 Minuten
Melanie Eberhardt
Ich habe den Rabatt genutzt.
Super Angebot, aber man muss sich beeilen!
Der Mitarbeiter rief mich an, um die Bestellung sofort zu bestätigen. Es ist schrecklich, mit Würmern leben zu müssen und ich war froh, schnell Hilfe zu bekommen.
Vor 55 Minuten
Wiebke Gröschel
Ich habe das Produkt in einer privaten Apotheke gesehen und es kostete 300€! Glücklicherweise habe ich es mit einem Rabatt auf der offiziellen Website bestellt.
Vor 48 Minuten
Prof. Dr. Kirschner
Wiebke, die Apotheken wollen das Mittel mit Profiten weiterverkaufen und machen so ordentliche Gewinne.

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Kirschner
Vor 36 Minuten
Melissa Bauer
Ich benutze jetzt seit 2 Wochen Intoxic und bin voller Energie. Zuvor bin ich wie eine halbtote alte Frau gelaufen! Das Mittel ist großartig!
Vor 44 Minuten
Andreas J.
Ich habe soeben eine Bestellung aufgegeben und hoffe es funktioniert.
Vor 39 Minuten
Prof. Dr. Kirschner
Kein Problem! Es gibt noch 87 Pakete auf Lager.

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Kirschner
Vor 36 Minuten
Sabine Görtler
Ich habe mir den Artikel durchgelesen und habe mich sofort dazu entschlossen, es zu bestellen. Ich habe fast alle Symptome, einschließlich Papillome.
Vor 31 Minuten
Kathrin Thomas
Leute, wo habt ihr es gekauft? Es ist nicht in Apotheken erhältlich, aber ich habe Angst, im Internet auf eine Fälschung zu stoßen.

Vor 27 Minuten
Prof. Dr. Kirschner
Intoxic kann NUR auf der offiziellen Website bestellt werden. Klicke einfach auf den obigen Link. Mit dem Rabatt ist Intoxic jetzt besonders günstig, aber nur für kurze Zeit!
Und hüte dich vor den Fälschungen!

Mit freundlichen Grüßen, Dr. Kirschner
Vor 15 Minuten